Stadtführung: Begehrt, begabt... manchmal berühmt – Nürnbergs starke Frauen

Location Touristen-Information Nürnberg
Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg
Anbieter Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg
Koordinaten 49.454375°N, 11.077421°E
Haltestelle Lorenzkirche (Ausgang Kaiserstraße), Wöhrder Wiese (Ausgang Laufertorgraben)
Termin

So  19.04.   14:00-15:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Ab Tagungshotel 25 Minuten
Teilnehmerzahl Max. 25 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist eingeschränkt rollstuhltauglich (siehe Anmerkungen)
Wichtig Hinweise unten beachten!
-

Themenführungen, Copyright © Stadt Nürnberg

In unserer Stadt der Kaufleute und Handwerker haben die Frauen zu allen Zeiten viel zum wirtschaftlichen und kulturellen Fortschritt beigetragen. Auf unserem Rundgang finden wir Spuren von Königinnen und Marktfrauen, gewissenhaften Buchschreiberinnen, einer modernen Bundesministerin sowie einer weiblichen Ich-AG des 17. Jahrhunderts.

Anmerkungen

Der Altstadtrundgang kann bei Bedarf auch an die Bedürfnisse von mobilitätseingeschränkten Menschen angepasst werden, bitte Option anwählen

Hinweise

Festes Schuhwerk wird empfohlen

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem VGN (ÖPNV Nürnberg) vom Tagungshotel zum Veranstaltungsort auf Google Maps

  • Vom Tagungshotel rechts die Bahnhofstraße entlang zum Hauptbahnhof (U-Bahn).
  • Mit der U1 in Richtung Fürth Hardhöhe.
  • An der ersten Haltestelle Lorenzkirche aussteigen und in Fahrtrichtung weitergehen.
  • Folgt im Tunnel zuerst der Beschilderung zum Hauptmarkt.
  • Wenn die Beschilderung sich weiter aufspaltet, geht in Richtung Hauptmarkt / Königstraße und nehmt die Rampe halb links am Ende des Tunnels.
  • Auf Königstraße nach Norden und dem Straßenverlauf geradeaus über den Hauptmarkt hinweg folgen.

Das Ziel ist das Eckhaus auf der Gegenseite des Hauptmarktes.

Endpunkt

Endpunkt Innenstadtbereich, ergibt aus dem Verlauf der Führung vor Ort

EventID: 112