Historische Felsengänge: Familienführung „Schatzsuche“

Location Brauereiladen
Bergstraße 19, 90403 Nürnberg
Anbieter NKG GmbH-Historische Felsengänge Nürnberger Kellerverwaltungsgesellschaft
Koordinaten 49.457019°N, 11.074917°E
Haltestelle Lorenzkirche (Ausgang Kaiserstraße), Friedrich-Ebert-Platz (Ausgang Bucher Straße)
Termin

Fr  17.04.   13:15-14:15 Uhr (60Min.)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Ab Tagungshotel 60 Minuten
Teilnehmerzahl Max. 20 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist nicht rollstuhltauglich
Wichtig Hinweise unten beachten!
-

Historische Felsengänge Nürnberg / ©fotodesignerin.de

Süddeutschlands größtes Felsenkeller-Labyrinth:

Im Lauf vieler Jahrhunderte gruben die Nürnberger Bürger ein über mehrere Stockwerke reichendes labyrinthartiges Gänge-, Gewölbe- und Kellersystem unter ihrer Stadt, in all den vielen Jahren genutzt vornehmlich zur Reifung und Lagerung von Bier, unterirdische Wassergewinnungsstollen sowie als Luftschutzbunker. Viele spannende Geschichten ranken sich um die Gänge und Gewölbe und warten nur darauf, gespannte Zuhörer zu finden! Erlebt eine abwechslungsreiche Führung durch die Geschichte des riesigen Kellerlabyrinths in der Nürnberger Unterwelt, wo ein längst verschollener Schatz auf seine Entdeckung wartet.

Anmerkungen

Kinderführung: Für Familien mit Kindern von 6-11 Jahren

Bitte ca. 15 min vorher da sein (Ist in die angegebene Wegezeit ab Tagungshotel mit eingerechnet.)

  • Es handelt sich um didaktisch (formal und inhaltlich) standardisierte, nach erlebnispädagogischen Gesichtspunkten entwickelte Führungskonzepte- individuelle Wünsche können daher in der Regel nicht bzw. nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit dem jeweiligen Rundgangsleiter berücksichtigt werden.
  • Wir empfehlen, den Kindern vorab noch nichts davon zu sagen, dass es auf „Schatzsuche“ geht; der Überraschungseffekt ist größer, wenn sie davon ausgehen, dass es eine „ganz normale Kinderführung“ ist.

Hinweise

  • In den Felsengängen in Nürnberg herrschen das ganze Jahr über kühle Temperaturen zwischen 8 und 12°C. Bitte denkt also an entsprechend warme Kleidung, damit Euch während der Führung nicht kalt wird.
  • Um an den Führungen in den Felsengängen teilnehmen zu können, solltet Ihr gut zu Fuß sein. Bequemes, stabiles Schuhwerk ist geboten: Es gilt einige Treppen zu steigen und die Böden in den Gängen sind zum Teil uneben.
  • Taschenlampen mitbringen!
  • Essen (auch Süßigkeiten) und Getränke sind in den Kellern nicht gestattet!

Die Besucherordnung ist zu beachten.

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem VGN (ÖPNV Nürnberg) vom Tagungshotel zum Veranstaltungsort auf Google Maps

  • Vom Tagungshotel rechts die Bahnhofstraße entlang zum Hauptbahnhof (U-Bahn).
  • Mit der U1 in Richtung Fürth Hardhöhe.
  • An der ersten Haltestelle Lorenzkirche aussteigen und den Ausgang Kaiserstraße nehmen.
  • Nach rechts in die Kaiserstraße einbiegen und beim Schüssel-Brunnen gleich wieder links über die Fleischbrücke.
  • Am Ende der Brücke sofort links vor Starbucks am Wasser entlang, dann gleich rechts abbiegen.
  • Der Winklerstraße bis zum Ende an der Sebalduskirche folgen.
  • In einer Rechts-Links-Kombination weiter nordwärts.
  • Das Albrecht-Dürer-Denkmal rechts liegenlassen und noch 100m weitergehen.

Der Altstadthof ist auf der linken Seite.

EventID: 166