Flirten – Einfach zum Vergnügen

Location Tagungshotel NH Collection Nürnberg
Anbieter Jürgen von Oertzen
Termin

Do  16.04.   16:45-18:00 Uhr (1h15)
Event-iCal

Teilnehmerzahl Max. 40 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist rollstuhltauglich
-

Referent Jürgen von Oertzen

Kontakt aufnehmen zu fremden Menschen, Lächeln, Reden, Freundschaften schließen - wenn es doch so einfach wäre! Wie funktioniert das, und was hindert uns (manchmal) daran? Dem möchte ich mich gerne in diesem Workshop annähern - achtsam, versuchsweise, als Angebot, immer bereit zur Kursänderung: Fast wie ein Flirt, also.
Flirten in diesem Sinne öffnet Kontakte zu anderen Menschen. In manchen Fällen mag das ins Bett und/oder ins Standesamt führen, aber es wäre schade darum, wollte man Flirten auf diesen Zweck reduzieren. Also: Dies ist kein Abschlepp-Workshop. Mag aber in Einzelfällen zu ähnlichen Ergebnissen führen.

Inhalte:

  • Aller Anfang ist schwer - oder: "Darf man übers Wetter reden?"
  • Mich zeigen und mich wagen - oder: "Wann sag ich, dass ich bei Mensa bin?"
  • Eigene Grenzen kennen, fremde Grenzen erkennen (Nähe - Geschwindigkeit - Tabus)
  • Der Flirt mit dem Sex
  • Ablehnen lernen und mit Ablehnung umgehen lernen

Dr. Jürgen von Oertzen ist als Mediator und Konfliktmanager für komplexe und eskalierte Konflikte in Organisationen und Familien bundesweit aktiv. Als promovierter Politikwissenschaftler hat er einige Jahre Berufserfahrung in Wissenschaft, angewandter Forschung sowie Politik- und Unternehmensberatung gesammelt und sich dann, nach Mediationsausbildung und Mediationsstudium, auf Konfliktbearbeitung spezialisiert. Er ist Gründer der Forschungsgruppe Mediation und außerdem als Mediationsausbilder und Ehe-, Familien- und Lebensberater tätig.


Das Foto wurde uns vom Referenten freundlicherweise für diese Webseite zur Verfügung gestellt

EventID: 221