Sternwarte Nürnberg

Location Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg
Regiomontanusweg 1, 90491 Nürnberg
Koordinaten 49.464456°N, 11.110213°E
Haltestelle Tafelhalle, Schoppershof (Ausgang Welserstraße)
Termine

Mi  15.04.   21:00-22:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Do  16.04.   21:00-22:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Ab Tagungshotel 45 Minuten
Teilnehmerzahl Max. 40 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist nicht rollstuhltauglich
Wichtig Hinweise unten beachten!
-

Sternwarte Nürnberg bei Nacht / © Sternwarte Nürnberg

Himmelsführungen mit Fernrohrbeobachtung werden nur bei sternklarem Himmel abgehalten. Neben einem kleinen Kurzvortrag hat der Besucher die Möglichkeit, durch die Fernrohre der Sternwarte verschiedene Himmelsobjekte zu beobachten. Die Himmelsführungen sind für Kinder ab 7 Jahren geeignet und finden teilweise im Freien statt.

Im April/Mai findet man die typischen Frühlingssternbilder am nächtlichen Himmel. Deren Hauptsterne - Regulus im Löwen, Spica in der Jungfrau und Arktur im Bootes - bilden das Frühlingsdreieck. In den Zwillingen, dem Fuhrmann und dem Krebs gibt es mit den Teleskopen der Sternwarte einige offene Sternhaufen zu entdecken, in Jungfrau und Löwe einige Galaxien. Im Osten lässt sich im Sternbild Herkules mit den Teleskopen der Sternwarte der Kugelsternhaufen M13 bewundern. Auch einige weitere dieser kugelförmigen Anhäufungen sehr alter Sterne sind im Mai gut beobachtbar. Am westlichen Abendhimmel ist noch immer unser Nachbarplanet Mars zu sehen.

-
-
-

Hinweise

Empfehlung: Kinder können teilnehmen ab 7 Jahre.
Bitte frühzeitig vor Ort sein, ca. 15 Minuten vorher.
Veranstaltung findet teilweise im Freien statt. Bitte entsprechend kleiden.
Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Sterne können nur gesehen werden, wenn es wolkenlos ist. Aber in jedem Fall werden nach dem Vortrag die Teleskope vorgestellt. Evtl. verkürzt sich der Termin bei schlechtem Wetter etwas.

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem VGN (ÖPNV Nürnberg) vom Tagungshotel zum Veranstaltungsort auf Google Maps

  • Vom Tagungshotel links die Bahnhofstraße entlang bis zur Haltestelle Marientunnel (ca. 120m).
  • Mit Tramlinie 8 in Richtung Erlenstegen fahren.
  • An der achten Haltestelle Tafelhalle aussteigen.
  • In Fahrtrichtung weitergehen, die Ampel nach links überqueren.
  • Nach links in die Schleiermacherstraße einbiegen und den Schildern zur Sternwarte folgen.
  • Wenn ihr zu dem Park kommt, könnt ihr je nach Laune entweder den Schildern weiter folgen oder quer durch den Park über den Hügel gehen. Der ausgeschilderte Weg ist flach, aber länger.
  • Vom Park aus könnt ihr den Kuppelturm der Sternwarte schon sehen.

Das Tor zur Sternwarte befindet sich links davon.

EventID: 90