Mensa in Kiel und im nördlichen Schleswig-Holstein

Man mag es nicht glauben, aber bei uns im Norden ist, was Mensa betrifft, richtig was los.

Im Laufe der Jahrzehnte ist Kiel zur Mensa-Hochburg geworden mit zur Zeit drei bis vier monatlichen Treffen, die sehr gut besucht sind. Auch in Flensburg und demnächst wieder in Heide finden regelmäßige Treffen statt. Über die lokalen Aktivitäten berichtet unser Ortsblatt MinSH (Mensa in Schleswig-Holstein), das unsere Mitglieder monatlich erhalten.

Unsere Treffen

Bei allen unseren Treffen sind interessierte Nicht-Mitglieder herzlich Willkommen. Du triffst bei uns auf eine bunt gemischte Gruppe von 20- bis über 70-jährigen mit den verschiedensten Berufen, Interessen und Bildungshintergründen. Vom Schulabbrecher bis zur Professorin ist bei uns alles vertreten. Gerade das macht es so spannend, denn wo sonst trifft man auf eine so heterogene Gruppe? Es stoßen auch immer wieder Neumitglieder und Interessenten dazu, so dass Du keine Angst haben musst, nur unter “alten Hasen” zu sitzen.

Sofern nicht ausdrücklich dabei steht, dass eine Anmeldung notwendig ist, kannst Du einfach spontan vorbeikommen.

Unsere Treffen in Kiel

  • An jedem ersten Freitag im Monat: Treffen im Monat im Club 68
    Ab 19 Uhr treffen wir uns im oberen Raum, der bis 22 Uhr für uns zum Nichtraucherbereich deklariert wird. Hier ist meistens ordentlich was los. Der Club-Stammtisch findet bereits seit über 30 Jahren am gleichen Ort statt und ist damit möglicherweise das älteste nie umgezogene Mensa-Treffen Deutschlands.
  • An jedem dritten Donnerstag im Monat: Treffen im Gutenberg
    Ab 19 Uhr treffen wir uns im oberen Raum. Dies ist unser am besten besuchtes Treffen mit oft mehr als 20 Teilnehmern. Dementsprechend lebhaft geht es hier zu, es wird viel diskutiert und noch mehr gelacht.
  • An jedem 10. des Monats (oder um den 10. herum): an wechselnden Orten
    Dieses Treffen ist meist etwas kleiner als die beiden anderen. Wer es lieber etwas ruhiger mag, ist hier also gut aufgehoben. Bei manchen Restaurants müssen wir vorher die genaue Teilnehmerzahl melden, weshalb es sein kann, dass eine Anmeldung über den Veranstaltungskalender notwendig ist. Alle zwei Monate findet dieses Treffen übrigens als Brunch statt.
  • Monatlich: Mensa-Youth-Treffen für 18-30-jährige
    Die MY-Treffen finden an wechselnden Orten statt, näheres dazu im Veranstaltungskalender. Eine Anmeldung ist erwünscht.
  • Etwa vierteljährlich-. “English Chat” im Strongbow’s Beer and Cider Pub (das einzige englische Pub in Kiel)
    Für alle, die schon immer mal englisch sprechen wollten, sich aber nicht getraut haben und alle anderen, die Spaß an der englischen Sprache haben. Außerdem ist das ein guter Treffpunkt für die Kieler Mitglieder der Whisky-SIG. (SIGs sind “Special Interest Groups”, die es bei Mensa zu allen möglichen Themen gibt).

Unsere Treffen in Flensburg

  • Alle zwei Monate: “Flenstreff”
    Wir treffen uns alle zwei Monate an wechselnden Orten.
    Näheres dazu im Veranstaltungskalender.

Unsere Treffen in Heide & Husum

  • Monatlich: “Westküstenstammtisch”
    Wir treffen uns monatlich an wechselnden Orten. Näheres dazu im Veranstaltungskalender.

Unsere jährlichen Events

  • Im Juni zur Kieler Woche: Grillen in Hasseldieksdamm
    Das “Kieler Grillen” findet auf dem StrapaZierrasen unserer LocSecs (Lokalgruppenleiter) Udo und Sigrid statt und hat ebenso wie der Club-Stammtisch schon eine über 30-jährige Tradition. Neben den Mensanern aus Kiel und Umgebung sind hier immer auch Gäste aus anderen Regionen dabei, die extra für dieses Treffen anreisen.
  • Im Herbst: “der Norden denkt quer” im RBZ Wirtschaft
    Jedes Jahr im Herbst laden wir ein zu “der Norden denkt quer”, einer Art “Tag der offenen Tür” mit Vorträgen, Workshops und vielem mehr rund um das Thema Hochbegabung. Der Eintritt ist natürlich frei. Mehr dazu unter www.dernordendenktquer.de.

Intelligenztests

Etwa alle zwei Monate, meistens an einem Montag, finden in Kiel Intelligenztests statt. Die genauen Termine sind hier zu finden.

Weitere Aktivitäten

Nach dem Motto “Mensa ist, was Du draus machst” finden unregelmäßig weitere Aktivitäten statt, die meistens ganz unkompliziert von einzelnen Mensanern ins Leben gerufen werden. (Dazu genügt eine E-Mail über unsere Mailingliste.) Das können beispielsweise Spieleabende, Besuche bei der Museumsnacht oder Spaziergänge sein.

Für fast jedes Thema finden sich Interessenten, also trau Dich ruhig, einfach mal einen Vorschlag für eine Aktivität zu machen!

Ansprechpartner

  • LocSecs (Lokalgruppenleiter): Udo und Sigrid Schultz - locsec-kiel@mensa.de
    Udo und Sigi sind als LocSecs sozusagen “zuständig für Alles” und Eure ersten Ansprechpartner bei Fragen rund um Mensa in Kiel und Umgebung
  • MySec (Ansprechpartner für Mensa Youth, 18-30-jährige): Lennart Rittel - mysec-kiel@mensa.de
    Lennart ist Ansprechpartner für die 18-30-jährigen und organisiert die monatlichen Mensa-Youth-Treffen.
  • Testleiterin: Arwen Schultz - tl-kiel@mensa.de
    Bei Fragen rund um die Kieler IQ-Tests ist Arwen die richtige Ansprechpartnerin.
    Die Testtermine sind hier zu finden.