Pressemeldung - Mensa in Deutschland (MinD)
< Neuer Vorstand von Mensa in Deutschland e.V.
28.07.2016

Vorstand stellt sich neu auf

Mit großem Bedauern gibt Mensa in Deutschland e. V. den Rücktritt von Ines Bath als Mitglied des Vorstands bekannt. Ines Bath erklärte am 18. Juli, dass sie aus persönlichen Gründen nicht weiter für das Amt könne. Der Vorstand von Mensa in Deutschland e. V. wünscht Ines alles Gute.

Am 22. Juli hat der Vorstand Thomas Plonsker als Nachfolger von Ines Bath berufen. Thomas Plonsker, Medienproduzent aus Landau/Pfalz war bis zu diesem Zeitpunkt Mitglied im Mensa Presseteam und dort stellvertretender Pressekoordinator. Seine Amtszeit als vorläufiger Nachfolger im Vorstand läuft zunächst bis zur nächsten Mitgliederversammlung am 29. April 2017 in Regensburg, wo dann satzungsgemäß ein endgültiger Nachfolger gewählt wird.

Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Im diesem Zuge wurden die Vorstandsressorts neu geordnet. Nicole Schuster ist weiterhin Vorsitzende des Vorstands und zuständig für die Mitgliederbetreuung und die Vereinsmedien, die Jugendarbeit sowie  den Mensa Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsbereich.  Andreas Wiebusch zeichnet zukünftig verantwortlich für die Regionalstruktur, das Mensa Hochschulnetzwerk und den Testbetrieb. Jörg Schoele verantwortet weiterhin die Ressorts: Finanzen, Organisationsentwicklung und Großveranstaltungen. Jens Wiechers bleibt verantwortlich für die internationalen Kontakte, IT und Recht. Der nachgerückte Thomas Plonsker schließlich übernimmt die Ressorts Marketing sowie Presse & Medien.

- Fotos der Vorstandsmitglieder gibt es zum Download im Internet unter www.mensa.de/presse/downloads/

- Interviewwünsche bitte an presse@mensa.de

Zurück zur Presseseite