Virtuelle Vortragsreihen

Aktuelles

  • Am Mittwoch, 11.11.2020 um 19 Uhr, untersucht Dr. Tanja Gabriele Baudson (Mensa in Deutschland gGmbH und Institute for Globally Distributed Open Research and Education/IGDORE) in der Reihe #MensaGoesScience unter dem Titel "Wie gut erkennen Lehrkräfte die Intelligenz ihrer Schüler*innen?" die diagnostische Kompetenz von Lehrerinnen und Lehrern. Zur Anmeldung
  • Am Mittwoch, 25.11.2020 um 19 Uhr, berichtet uns Dr. Jens Jäger, der im Brüsseler Büro der Helmholtz-Gemeinschaft den Forschungsbereich Gesundheit vertritt, in der Reihe #MensaGoesScience zum Thema "Lobbyismus für die Wissenschaft – eine wichtige Aufgabe mit zweifelhaftem Ruf". Zur Anmeldung 

 

Über die Vortragsreihen

In Zeiten von Corona-(Selbst-)Quarantäne finden viele der üblichen Mensa-Veranstaltungen nicht statt – die Gelegenheit, das virtuelle Angebot des Vereins ein wenig aufzustocken! Das Ressort Wissenschaft bietet deshalb zwei Online-Vortragsreihen an, die von Alexander Kessner koordiniert werden:

  • In der Reihe #MensaGoesScience (verantwortlich: Dr. Tanja Gabriele Baudson) referieren etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu den drei Missionen der Wissenschaft – Forschung, Lehre und Dritte Mission. Diese Vorträge sind auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich.
  • Bei #MYSci (verantwortlich: Linda Pleninger) kommt dagegen der wissenschaftliche Nachwuchs zu Wort: Studierende, die sich mit einem Thema intensiver befasst haben, eine Haus- oder Abschlussarbeit schreiben und ihr Wissen gern mit anderen teilen wollen.

 

Themen

Hier ein Eindruck von der Vielfalt der Themen, die in den #MensaGoesScience-Vorträgen bis Anfang Oktober 2020 behandelt wurden:

  • Ivonne Fernández y González, Gründerin von Neurodivers e.V.: Neurodiversität und Autismus (28.10.2020)
  • Tobias Knoll, M.A., Universität Heidelberg: Moralsysteme in Computerspielen (14.10.2020)
  • Prof. Dr. Joachim Funke, Universität Heidelberg: "Genügt Intelligenz zum Lösen komplexer Probleme?" (30.09.2020)
  • Dr. Eva Boergens, GFZ Potsdam: "Satelliten beobachten den Klimawandel" (16.09.2020)
  • Dr. Jens H. Hellmann, Universität Münster: "Ausgewählte Beiträge der Psychologie zur Integration Geflüchteter" (02.09.2020)
  • Prof. Dr. Gerd Bosbach, Hochschule Koblenz: "Mit Unsicherheiten leben – auch bei Daten und Corona" (19.08.2020)
  • Ass.-Prof. Dr. Jakob Pietschnig, Universität Wien: "Veränderungen des IQ über die Zeit – der Flynn-Effekt" (22.07.2020)
  • Dr. Jana Schollmeier, Universität Trier: "Die Gewährleistung von angemessenem Wohnraum als Verfassungsfrage – wie muss und kann der Staat bezahlbares Wohnen für alle sichern?" (08.07.2020)
  • Dr. Dr. Michael Schmidt-Salomon, Giordano-Bruno-Stiftung: "Evolutionärer Humanismus" (24.06.2020)
  • Prof. Dr. Corinna Peifer, Universität Lübeck: "Das Glück im Tun – wie Flow-Erleben mit Wohlbefinden, Leistung und Stress zusammenhängt" (10.06.2020)
  • Dipl.-Psych. Frauke Niehues, Können macht Spaß: "Prokrastination und ihre emotionalen Grundlagen" (08.04.2020)
  • Christian Ambach, M.Sc., Institut für Begabungspsychologie (ifbep): "Belastungsfaktoren in Familien mit hochbegabten Kindern" (01.04.2020)
  • Dr. Markus Gyger, Gyger-Training: "Scientific Storytelling – wie bringe ich meine Forschung spannend auf den Punkt?" (25.03.2020)
  • Dr. Tanja Gabriele Baudson, Mensa in Deutschland und Institute for Globally Distributed Open Research and Education (IGDORE): "Minoritätenstress und Cultural Mismatch – (k)ein Thema für Hochbegabte?" (18.03.2020)

Ein Teil der Vorträge wurde aufgezeichnet und kann auf dem #MensaGoesScience-Playlist auf YouTube angesehen werden. Zusätzlich sind die Beiträge und Abstracts im Confluence archiviert.

Dabeisein!

Mensaner*innen können im eMVZ die Mailingliste "M2M-Termine" abonnieren, wo auf die Veranstaltungen hingewiesen wird – dann verpasst Ihr sicher keinen Vortrag! Externe können sich auf der Facebook-Seite von Mensa über die Veranstaltungen informieren. 

Wer Lust hat, einen Vortrag zu halten, erreicht die Koordinator*innen der passenden Reihe per Email unter vortrag-mensagoesscience@mensa.de bzw. vortrag-mysci@mensa.de. Oder meldet Euch bei Alexander Kessner, dem LoCo Cyberspace für virtuelle Vortragsreihen, unter vortrag-cyberspace@mensa.de. (Mit der Reihe "Mensa Kaleidoskop" hat er übrigens noch eine weitere Vortragsreihe für alles Schöne und Interessante außerhalb der Wissenschaft im Angebot!)