Mensa international - Mensa in Deutschland (MinD)

Mensa international

Board

Die 120.000 Mensa-Mitglieder wohnen in allen Teilen der Welt. In rund 50 Ländern gibt es offizielle Mensa-Organisationen, in denen jeweils die Mitglieder eines Landes zusammengeschlossen sind.

Eine besondere Stellung nimmt das Mutterland von Mensa ein; 1946 ist Mensa in London entstanden. Zu British Mensa mit 23.000 Mitgliedern gehört auch die Republik Irland. Bis 1960 war dies die einzige Organisation, bis schließlich die nordamerikanischen Mitglieder einen eigenen Ableger gegründet haben. Mensa USA hat aktuell rund 50.000 Mitglieder.

Heute gibt es in zahlreichen Ländern eigenständige Vereine unter dem Dach von Mensa International. Von den Organisationen auf dem europäischen Kontinent ist Mensa in Deutschland e. V., gegründet 1979, die größte. In Asien und Ozeanien gibt es Mensa-Vereinigungen unter anderem in Japan, Hongkong, Australien und Neuseeland. Außerdem ist Mensa in Lateinamerika und Afrika organisiert.

Weitere Informationen:
- Homepage von Mensa International
- Übersicht über alle Ländergruppen