Überregionales - Mensa in Deutschland (MinD)

Nationale Veranstaltungen

Mitgliederversammlung und Jahrestreffen
Die Mitgliederversammlung (MV) ist das höchste beschlussfassende Organ von Mensa in Deutschland e.V. (MinD). Sie wird vom Jahrestreffen (JT) umrahmt. Im April treffen sich dabei mehrere hundert Mensaner, jedes Jahr in einer anderen Stadt, um bei der Mitgliederversammlung über die Vereinsentwicklung zu sprechen. Dort werden Anträge zur Satzung und zu anderen wichtigen Themen gestellt, diskutiert und darüber abgestimmt. Zur MV werden der fünfköpfige Vorstand, drei Schlichtungspersonen und drei Finanzprüfer gewählt. Die MV ist die einzige Veranstaltung von MinD, zu der keine Besucher zugelassen sind.

Während die MV nur den Samstag in Anspruch nimmt, läuft das Rahmenprogramm des JT oft von Mittwochabend bis Sonntag. Die vielfältigen Veranstaltungen locken nicht nur Mensaner, sondern auch viele Freunde und Familienmitglieder. Auch internationale Gäste anderer Mensas sind immer dabei.

Logo

Silvester auf mensanisch
Silvester ist immer ein schöner Grund, um zu feiern. Bei Mensa bedeutet dies eine große Party – jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt.

Unsere Silvester-Party vereint alt und jung wie sonst kaum eine Veranstaltung. Mit über 200 Teilnehmern aller Altersklassen gleicht sie einer großen Familienfeier, die jedem etwas zu bieten hat: Stadtführungen, Museumsbesuche, aber auch ein Kleinkunstabend, Tanzkurse und natürlich das legendäre Spielezimmer sind feste Bestandteile. Aktuelle Informationen gibt es auf der Silvesterseite.

Schnuppern Sie Berliner Luft

Jedes Jahr im August lädt Berlin ein zum Sommerfest.
Mehrere Tage lang wird gemeinsam die Stadt erkundet und sich rund um die Uhr amüsiert.