Virtuelle Vortragsreihen

#MensaGoesScience im März

  • Am Mittwoch, 03.03.2021 um 19 Uhr, spricht Prof. Dr. Sara Köser (Hochschule Fresenius Heidelberg) unter dem Titel "Alte Weiße Männer und andere Randgruppen" über die psychologischen Mechanismen von Diskriminierung und Ausgrenzung. Zur Anmeldung
  • Am Mittwoch, 17.03.2021 um 19 Uhr, läuten wir auch bei Mensa das William-Stern-Jahr ein – der Pionier der Begabungsforschung feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Wir freuen uns sehr, zu diesem Anlass die Stern-Forscherin und Bildungshistorikerin PD Dr. Rebecca Heinemann (Universität Augsburg) bei uns begrüßen zu dürfen, die zu William Sterns Begabungsethik referieren wird. Zur Anmeldung
  • Am Mittwoch, 31.03.2021 um 19 Uhr geht es noch einmal um das Thema Diskriminierung und Ausgrenzung, und zwar um einen bislang noch wenig untersuchten Aspekt: Riccardo Altieri, M.A. (Universität Potsdam) diskutiert an diesem Abend unter dem Titel "Klassismus und Wissenschaft" über Probleme und Herausforderungen, die die soziale Herkunft im Wissenschaftsbetrieb mit sich bringt. Zur Anmeldung

Über die Vortragsreihen

In Zeiten von Corona-(Selbst-)Quarantäne finden viele der üblichen Mensa-Veranstaltungen nicht statt – die Gelegenheit, das virtuelle Angebot des Vereins ein wenig aufzustocken! Das Ressort Wissenschaft bietet deshalb zwei Online-Vortragsreihen an, die von Alexander Kessner koordiniert werden:

  • In der Reihe #MensaGoesScience (verantwortlich: Dr. Tanja Gabriele Baudson) referieren etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu den drei Missionen der Wissenschaft – Forschung, Lehre und Dritte Mission. Diese Vorträge sind auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. Sollten die Anmeldezahlen unsere Ressourcen überschreiten, werden die Vorträge auf YouTube gestreamt – das wird kurzfristig bekanntgegeben (Kanäle s.u.).
  • Bei #MYSci (verantwortlich: Linda Pleninger) kommt dagegen der wissenschaftliche Nachwuchs zu Wort: Studierende, die sich mit einem Thema intensiver befasst haben, eine Haus- oder Abschlussarbeit schreiben und ihr Wissen gern mit anderen teilen wollen.

 

Themen

Hier ein Eindruck von der Vielfalt der Themen, die bislang in den #MensaGoesScience-Vorträgen behandelt wurden. Die Links führen direkt zur Aufzeichnung des Vortrags auf YouTube.

Dabeisein!

Mensaner*innen können im eMVZ die Mailingliste "M2M-Termine" abonnieren, wo auf die Veranstaltungen hingewiesen wird – dann verpasst Ihr sicher keinen Vortrag!

Externe können sich über den Twitterkanal von #MensaGoesScience sowie auf der Facebook-Seite von Mensa über die Veranstaltungen informieren. 

Wer Lust hat, selbst einen Vortrag zu halten, erreicht die Koordinator*innen der passenden Reihe per Email unter vortrag-mensagoesscience@mensa.de bzw. vortrag-mysci@mensa.de. Oder meldet Euch bei Alexander Kessner, dem Local Coordinator Cyberspace für virtuelle Vortragsreihen, unter vortrag-cyberspace@mensa.de. (Mit der Reihe "Mensa Kaleidoskop" hat er übrigens noch eine weitere Vortragsreihe für alles Schöne und Interessante außerhalb der Wissenschaft im Angebot!)