Themen

Hier ein Eindruck von der Vielfalt der Themen, die bislang in den #MensaGoesScience-Vorträgen behandelt wurden. Die Links führen direkt zur Aufzeichnung des Vortrags auf YouTube.

Jahrgang 2021

  • Dr. Michael Blume,Religionswissenschaftler & Beauftragter des Landes Baden-Württemberg gegen Antisemitismus: Warum der Antisemitismus uns alle bedroht (23.06.2021)
  • PD Dr. Udo Käser, Universität Bonn: Pädagogisches Handeln in Zeiten der Pandemie: Welche Auswirkungen hat die Gestaltung des pädagogischen Raums unter Schule auf Distanz auf Schülerinnen und Schüler? (26.05.2021)
  • Prof. Dr. Mathias Benedek, Universität Graz: Neurokognitive Grundlagen des kreativen Denkens (12.05.2021)
  • Dr. Lars-Hendrik Schilling (“Wissenschaftkommunikator” und Chemiker): Ohne Chemie? Wie Medien Risiken (falsch) darstellen. – Teil 2: Unterhaltungsmedien (05.05.2021)
  • Dr. Lars-Hendrik Schilling: Ohne Chemie? Wie Medien Risiken (falsch) darstellen. – Teil 1: Informationsmedien (28.04.2021)
  • Prof. Dr. Gerd Bosbach, Hochschule Koblenz: Besorgt um Deutschland – Mediale und politische Nutzung von Ängsten (19.08.2020)
  • Prof. Dr. Sara Köser, Hochschule Fresenius Heidelberg: “Alte Weiße Männer und andere Randgruppen” (03.03.2021)
  • PD Dr. Rebecca Heinemann, Universität Augsburg: William Sterns Begabungsethik (17.03.2021)
  • Riccardo Altieri, M.A., Universität PotsdamKlassismus und Wissenschaft” (31.03.2021) 
  • Prof. Dr. Uwe Kanning, Hochschule Osnabrück: Personalauswahl zwischen Anspruch und Wirklichkeit (17.03.2021)
  • Beatrice Lugger, Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWiK): Wissenschaftskommunikation im Umbruch (03.02.2021)
  • Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry, Universität Trier: Positive Psychologie (27.01.2021)
  • Prof. Dr. Ralf Schäfer, Universität Koblenz-Landau: Insektensterben? Einordnung, Ursachen und Lösungen aus der Perspektive der Gewässerforschung (06.01.2021)

Jahrgang 2020

Dabeisein!

Mensaner*innen können im eMVZ die Mailingliste “M2M-Termine” abonnieren, wo auf die Veranstaltungen hingewiesen wird – dann verpasst Ihr sicher keinen Vortrag!

Externe können sich über den Twitterkanal von #MensaGoesScience sowie auf der Facebook-Seite von Mensa über die Veranstaltungen informieren. 

Wer Lust hat, selbst einen Vortrag zu halten, erreicht die Koordinator*innen der passenden Reihe per Email unter vortrag-mensagoesscience@mensa.de bzw. vortrag-mysci@mensa.de. Oder meldet Euch bei Alexander Kessner, dem Local Coordinator Cyberspace für virtuelle Vortragsreihen, unter vortrag-cyberspace@mensa.de. (Mit der Reihe “Mensa Kaleidoskop” hat er übrigens noch eine weitere Vortragsreihe für alles Schöne und Interessante außerhalb der Wissenschaft im Angebot!)