Faber-Castell: Führung durch das Museum „Alte Mine“

Location Faber-Castell
Nürnberger Straße 2, 90547 Stein (Gebäude: Besucherzentrum)
Anbieter Faber-Castell Aktiengesellschaft
Koordinaten 49.416669°N, 11.020222°E
Haltestelle Stein, Röthenbach (Ausgang Petersauracher Straße)
Termine

Sa  18.04.   15:00-16:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

So  19.04.   13:30-15:00 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Ab Tagungshotel 50 Minuten
Teilnehmerzahl Max. 20 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist nicht rollstuhltauglich
Wichtig Hinweise unten beachten!
-

Das Museum Faber-Castell / Copyright©Faber-Castell

Ein lebendiges Denkmal und Zeugnis erlebbarer Industriegeschichte... Das Museum Faber-Castell.

Schon 1719 gab es in Nürnberg die ersten Bleistiftmacher. Heute, mit einer Produktion von rund zwei Milliarden holzgefassten Stiften pro Jahr ist Faber-Castell der weltgrößte Hersteller von Bunt- und Bleistiften. Mit viel Aufwand wurden die historischen Räume der Minenfertigung in ein Museum verwandelt, welches auf zwei Stockwerken den Besuchern die Besonderheiten der Bleiminenfertigung des 19. und 20. Jahrhundert vor Augen führt. Das Gebäude am Westufer der Rednitz (Gründungsjahr 1848) steht unter Denkmalschutz und besteht aus einem verschachtelten Ensemble von Ebenen und Räumen aus unterschiedlichsten Epochen. Ein Rundgang bildet den chronologischen Ablauf des historischen Produktionsprozesses ab.

Anmerkungen

Die zum Teil historischen Räumlichkeiten sind nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingerichtet, es gibt während der Rundgänge keine Sitzgelegenheiten und längere Fußwege sind einzuplanen. Eltern haften für ihre Kinder. Im Museum ist das Fotografieren erlaubt.

Hinweise

Sicherheitsinfo zu beachten!

ALLGEMEIN:
• Sie werden von einem Mitarbeiter abgeholt.
• Wenn Sie einen Besucherausweis erhalten, tragen Sie diesen bitte immer sichtbar bei sich und geben ihn beim Verlassen der Firma an der Pforte ab.
• Bitte beachten Sie die Zutrittsverbote und Warnhinweise sowie die Anweisungen Ihres Begleiters.
• Das Filmen und Fotografieren ist nur außerhalb des Betriebsgeländes und im Schlosspark erlaubt.
• Rauchen ist auf dem Betriebsgelände nicht gestattet!

IN DER PRODUKTION:
• Halten Sie sich bitte ausschließlich auf den für Besucher gekennzeichneten, gelb markierten Wegen auf.
• Bitte beachten Sie die gesperrten Bereiche.
• Bitte bleiben Sie stets in der Nähe Ihres Begleiters.
• Bitte fassen Sie nichts an und entnehmen keine Produkte aus Maschinen und Lagerorten.

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem VGN (ÖPNV Nürnberg) vom Tagungshotel zum Veranstaltungsort auf Google Maps

  • Vom Tagungshotel rechts die Bahnhofstraße entlang zum Hauptbahnhof (U-Bahn).
  • Mit der U2 in Richtung Röthenbach fahren.
  • An der siebten Haltestelle Röthenbach aussteigen und auf Buslinie 67 Richtung Fürth Hauptbahnhof oder 63/64 Richtung Stein Fabergut wechseln.
  • An der zweiten Haltestelle Stein Schloss aussteigen.
  • In Fahrtrichtung ca. 50m weitergehen.

Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.ALTERNATIV: 850m zu Fuss die Ansbacher Strasse entlang

EventID: 160