Kaiserburg Nürnberg: Innenbesichtigung

Location Kaiserburg Nürnberg
Burg 17, 90403 Nürnberg (Gebäude: Innenhof)
Anbieter Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg
Koordinaten 49.457934°N, 11.075849°E
Haltestelle Friedrich-Ebert-Platz (Ausgang Bucher Straße)
Termine

Do  16.04.   16:00-17:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Fr  17.04.   16:00-17:30 Uhr (1h30)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten

Ab Tagungshotel 45 Minuten
Teilnehmerzahl Max. 25 Teilnehmer
Rollstuhl Diese Veranstaltung ist nicht rollstuhltauglich
-

Kaiserburg © Stadt Nürnberg/Ralf Schedlbauer

Die Kaiserburg bildet ein

steinernes Zeugnis der mittelalterlichen Macht der Kaiser und Könige, die hier bei ihren Besuchen residierten.

Fast nahtlos geht die Burg über in die Stadtbefestigung. Mit ihren Türmen, Wehrgängen und ausladenden Bastionen diente die Stadtmauer nicht nur der Verteidigung, sondern bot Raum für die Inszenierung barocker Feuerwerke und war Standort einer Sternwarte von internationalem Rang. Die Führung zeigt die Bau- und Kulturgeschichte der mächtigen Stadtmauer und der weit reichenden Burganlage. In der Burg können die Kaiserzimmer im Palas, die Doppelkapelle aus der Romanik, der Tiefe Brunnen, der Sinwellturm sowie eine umfangreiche Sammlung von Waffen und Geräten besichtigt werden.

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem VGN (ÖPNV Nürnberg) vom Tagungshotel zum Veranstaltungsort auf Google Maps

  • Vom Tagungshotel links die Bahnhofstraße entlang bis zur Haltestelle Marientunnel (ca. 120m).
  • Mit Tramlinie 8 in Richtung Erlenstegen fahren.
  • An der vierten Haltestelle Rathenauplatz aussteigen.
  • Nach Nordosten wenden und Maxtorgraben für ca. 650m folgen.
  • Links abbiegen auf Vestnertormauer und bis zum Ende für ca. 210m folgen.
  • Rechts halten und Burg für ca. 200m folgen.

Das Ziel ist der Burginnenhof.

EventID: 7