Team & Ansprechpartner

Unser Orga-Team steht euch bei Fragen, Kritik, Lob und Anregungen gerne zur Verfügung.

  • Bei Fragen zu den einzelnen Camp-Formaten, sprecht bitte die dafür zuständige Organisator*innen an.
  • Wenn ihr selbst ein Camp organisieren möchtet, schreibt an Sven unter camp-zukunft@mensa.de.
  • Bei Interesse an einer Betreuungstätigkeit, meldet euch bitte bei kiju-camps@mensa.de.
  • Bei Informationen zur Präventionsarbeit –  etwa Hinweisen zu sexualisierter, physischer oder psychischer Gewalt –  bitten wir um eine Mail an praevention@mensa.de und gegebenenfalls kiju-camps@mensa.de.

Michael Bonfert kümmert sich als Koordinator zusammen mit Jonathan um die Leitung des Ressorts, die Betreuer*innen-Fortbildungen, die Abläufe im Hintergrund sowie vereinspolitische Themen als Teil des Führungsteams. Er ist außerdem Organisator der Juniors Oster- und Sommercamps.

Jonathan Garbe kümmert sich als Koordinator zusammen mit Michael um die Leitung des Ressorts, die Betreuer*innen-Fortbildungen, die Abläufe im Hintergrund sowie vereinspolitische Themen als Teil des Führungsteams. Er ist außerdem Organisator der internationalen Camps.

 

 

Doro Eder ist zuständig für die virtuellen Angebote der KiJu Camps. Sie ist außerdem Organisatorin der Juniors Winter-, Sommer- und Pol&is-Seminare sowie der Juniors Pfingstcamps. Außerdem ist sie mit Sven zuständig für die Begleitung neuer Campkonzepte.

doro.eder@mensa.de

 

Janne Neumann ist für die Mensa Clever Children Camps zuständig. Sie kümmert sich außerdem um die Evaluationsentwicklung unserer Camps und auf Seite der KiJu Camps die Präventionsschulungen für Betreuende in Kooperation mit dem Präventionsteam.

mccc@mensa.de

 

Sven Häse ist für die Juniors Herbstseminare und mit Doro für die Begleitung neuer Campkonzepte zuständig.

 

 

Almut Nießen ist für die Family Camps zuständig.

family-camps@mensa.de

Nicht sicher, wer die richtige Ansprechperson ist? Über kiju-camps@mensa.de finden alle Mails ans richtige Ziel. Bei Fragen zu den regionalen Angeboten verweisen wir an die Koordinator*innen des Ressorts KiJu Regional unter kiju-regional@mensa.de. Du erreichst alle vier Kids & Juniors-Koordinator*innen unter kiju-ko@mensa.de

Alle Organisator*innen sind auch einzeln unter vorname.nachname@mensa.de erreichbar. Telefongespräche können bei Bedarf per E-Mail vereinbart werden. Wir bitten zu bedenken, dass die gesamte Organisation der Camps ehrenamtlich durchgeführt wird und Antworten auf E-Mails deshalb dauern können. 

 

Betreuer*in werden

Möchtest du Teil unseres Teams werden und die KiJu Camps als Betreuer*in unterstützen? Großartig, vielen Dank für dein Interesse! Folgende Voraussetzungen sind für die Betreuung bei unseren Veranstaltungen erforderlich:

  • Motivation zur ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit
  • Unterschriebene Datenschutzerklärung
  • Erweitertes Führungszeugnis (alle drei Jahre)
  • Erste-Hilfe-Kurs (alle zwei Jahre)
  • Erklärung zum grenzachtenden Umgang mit zugehöriger Präventionsschulung (alle drei Jahre)
  • Ein persönliches (Telefon-)Gespräch mit einem der Koordinatoren oder den zuständigen Organisator*innen

Formale Qualifikationen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie eine Mitgliedschaft bei Mensa sind erwünscht, aber nicht erforderlich.

Alle Kosten, die im Zusammenhang mit der ehrenamtlichen Tätigkeit entstehen (durch Kurse, das Führungszeugnis, Reisekosten, etc.) werden von der MinD-Stiftung getragen. Die Betreuenden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten zum Zweck der Organisation der Veranstaltungen in einer zugriffsbeschränkten Datenbank auf vereinseigenen Servern gespeichert werden.

Eine Bewerbung kann formlos an die oben genannten Ansprechpersonen geschickt werden. Wir freuen uns auf deine Nachricht!